Erfahrungen und Referenzen

Beratung und Coaching von Schulleitungsteams und
Einzelpersonen seit 2009

Supervision von Führungskräftecoachs sowie Menschen in sozialen Berufen (Hospizverein Bergstraße, Caritas, Diakonie, mission leben; Schulleitungsteams und Schulleitungen)

Trainings und Fortbildungen seit 2005 unter anderem für Staatliche Schulämter in Hessen und Bayern, Führungsakademie im Landesschulamt Hessen, Senatsverwaltung Berlin, Katholische Hochschule Mainz, caritas, Studienstiftung der deutschen Wirtschaft, Führungsteams aller Schulformen; seit 2021 auch online.

 

Stimmen meiner Klientinnen, Klienten und Kollegen

„Coaching? Doch nicht für mich, dachte ich lange… schade eigentlich, denn seit der Begleitung von Frau Sandvoß in meiner Funktion als Schulleiterin weiß ich, wie hilfreich ein Coaching im beruflichen Alltag ist mit einer Person an der Seite, die in der Lage ist, Situationen treffsicher zu erfassen, zu analysieren, Perspektiven zu erarbeiten/aufzuzeigen und, die realistische Lösungswege findet. DANKE, Frau Sandvoß!“ (Schulleiterin)

 

Verlässlich. Fundiert, ehrlich, strukturiert. Lösungs-
orientiert. Ich vertraue Ihnen. (Schulleiter)

 

„Für mich vereinigen Sie eine seltene Kombination von Eigenschaften – Wertschätzung, Empathie, Wohlwollen auf der einen Seite, keine Scheu vor klarer Ansage auf der anderen. Für mich persönlich sind Sie ein „Bestätigungs-“, zeitgleich jedoch auch ein „Kopf-zurechtrück-Korrektiv“, das mir hilft, die Sicht auf mich selbst zu objektivieren.“ (Schulleiterin)

 

„…hohe Präsenz im Gespräch und den Mut, unangenehme Dinge nicht auszuschließen.
Ausgeprägtes und schnelles Kombinations- / Auffassungs- / Denkvermögen“ (Schulleitungsmitglied)

 

„klar, sicher, einfühlsam, kreativ anders denkend, an den richtigen Stellen einhakend. Intuition, Künstlerisches UND den scharfen Verstand, das Analytische…Humor, Eigendistanz“ (Kollegin)

 

„besondere beraterische Qualitäten:
– schnelle Auffassungsgabe und hohe analytische Kompetenz
– beeindruckende Treffsicherheit bei der Wahl der Interventionen v.a. im Hinblick auf persönliche Entwicklungspotenziale
– Kreativität in der Entwicklung von Settings und Interventionen
– Prozessorientierung, nix von der Stange
– Hartnäckigkeit
– extrem angenehme, auch vor Konfrontation nicht zurückschreckende Teampartnerin
– Rollenklarheit, Klarheit in der Beziehungsgestaltung, Verlässlichkeit
– an der Wirksamkeit und nicht an der Selbstinszenierung orientierte Beraterin“
(Trainer und Beraterkollege)

 

„brilliante Beratungen

Fachkompetenz – Lebenserfahrung – Beziehungsfähigkeit – hohe Beraterkompetenz – sicheren Blick für die Situation (Diagnose) – Entwicklungen fördern – Persönlichkeitsentwicklung mit einer entwickelten Persönlichkeit.“
(Coaching-Kollegin)